03.09.14

Hühner

sind schon ganz besondere Tiere!!

und gestern hat sich das mal wieder bewiesen in Form eines Ei, 
welches eines unserer Hühner gelegt hat,

das geht in unser hauseigenes "Guinessbuch der Hühnereierrekorde" ein.

Mit 110g und 8,5 cm Länge und 5cm an der dicksten Stelle, 
im Gegensatz zu den üblichen Eiern mit ca. 65g, 5,5 cmLänge und an der dicksten Stelle 4cm.
Meine Güte muß sich das arme Huhn geplagt haben!!

Ich stell mir grad vor, 
ich müßte ein Kind mit 40 cm Kopfumfang,
 7 kg und einer Länge von 70 cm auf die Welt bringen!!

Oh Gott, Kopfkino wieder aus!!


06.08.14

Goa....

ist zwar eigentlich der kleinste Bundesstaat Indens,
aber um den geht es heute nicht.
Es geht um die 
Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallbewitschaftung mbH.
Die ist bei uns zuständig für den Müll, das Altpapier, gelbe Säcke, ja bei uns gibt es keine gelben Tonnen, wie anderswo, bei uns gibt es leider so blöde gelbe Säcke, die nix aushalten und ganz viel Platz wegnehmen.
Außerdem zahlen wir für die Müllentsorgung im  Jahr gut und gern 320 €.
Letzten Montag wurden die gelben Säcke abgeholt, und das passiert bei uns schon immer recht frühzeitig, meistens sind die Säcke bis spätetestens 9Uhr abgeholt.
Diesen Montag kam ich gegen 7 von der Nachtschicht nach Hause, sah das Männe die Säcke raus hat und ging ins Bett.
Gegen 12 Uhr bin ich wieder aufgestanden und sah durch Zufall, dass unsere Säcke immer noch draussen stehn.
Gut, kann ja alles mögliche sein, ist aber ungewöhnlich. Ich also raus, um zu schauen, ob bei den nachbarn die Säcke auch noch stehn, nein, alle weg, die ganze Strasse entlang.
Auch kein Aufkleber, das irgendwas falsches drin sei, und sie deshalb die Dinger nicht mitgenommen haben.

Hab ich halt mal bei der GOA angerufen, 2 verschiedene Nummer probiert, beide dauer belegt.
Endlich dann doch durchgekommen, lief das Gespräch so ab:

(Im schnoddrigen Tonfall, dem man schon anmerkt, der Gesprächspartner hat so gar keinen Bock auf seinen Job):

GOA Schwäbisch Gmünd.

Guten Tag, Ro. aus Ru...
Ich hätte da mal ne Frage,
 heute wäre eigentlich die Abholung der gelben Säcke, 
aber meine stehn immer noch, während die meiner Nachbarn mitgenommen wurden.

Tja, wohl nicht rechtzeitig rausgestellt, was...

Doch, gestern abend schon...

Kann ja wohl nicht sein, sonst hätten die Kollegen die ja mitgenommen...
Irgendwas drin, was nicht rein darf?

Nein, sonst hätte ich ja nen Kleber bekommen und ich hätte nicht anrufen müssen...

Tja, dann ham se wohl Pech gehabt...

WIE BITTE???
Tja, wenn die Kollegen nachweislich da waren, und das waren sie, wie Sie selber sagen, ham se Pech gehabt. Müssen se das nächste Mal abwarten.

HOLA DIE WALDFEE, hab ich eben richtig gehört??
Oder sie bringen die Säcke zum Bauhof...
Oh, ich denke ich hab da ne bessere Idee, sie sagen ihren Kollegen, die sollen mal ganz schnell machen, dass sie die Säcke abholen..
Nein, das mach ich nicht, weil, wenn die Kollegen nachweislich...
Hab ich mich jetzt verhört??
Sie schicken jetzt jemanden und gut is.
Nein.
Doch.
Nein.
So jetzt reichts, ich zahle jedes Jahr genug Geld an ihre Institution, und kann dann auch verlangen, das mein Abfall abgeholt wird, und ich nicht auch  noch den Müll fortbringen muß!!
Und wenn  jetzt nicht innerhalb der nächsten Stunden meine gelben Säcke von ihnen entsorgt werden, 
wende ich mich an die Presse und werde dort schildern wie unfähig und unkooperativ sie und ihr Laden sind!!

Ich hab dann aufgelegt und es an die Presse weitergeleitet, 2 Stunden später waren meine Säcke weg!!





28.07.14

Abends um halb 10 in einem beschaulichen kleinen Dorf auf der Ostalb

wenn da plötzlich und unerwartet die Feuersirene losgeht,
ist im Hause was los!!!

Plötzlich sind alle Familienmitglieder versammelt,
(ob ich ein Abkommen mit der Gemeinde schließen kann, immer zu den Mahlzeiten mal schnell die Feuersirene zu betätigen?)
schließlich will man wissen was los ist.

"Ist das ne Übung?
Um halb 10 abends an einem Sonntag?
Du spinnst ja!! "

"Gell, es brennt aber net bei uns?"
"Nein, das hätten wir schon gemerkt!"
"Und wo brennts?
Keine Ahnung!!"

"Oh der Tim hat mir ein Bild geschickt, es brennt in der alten Lagerhalle!!"
Inzwischen sind schon zig Feuerwehrmannschaftswagen, Drehleiterwagen, Schlauchwagen, Rettungswagen, Notarztwagen und Polizeiautos mit viel Tatütata an unserem Haus vorbei gezischt. 
Natürlich sind auch schon die ersten Schaulustigen mit Rädern, Quads oder zu Fuß in die mögliche Richtung unterwegs, wobei die vielen Einsatzfahrzeuge sich in der Richtung des Brandes so gar nicht einig sind, die einen biegen links ab, die anderen rechts, die nächsten drehen sogar wieder um, um dann wieder umzudrehen...
Ach ja , wozu hat meinen einen Journalisten in der Familie, der dann auch loszieht (zwecks Auftrag von der Zeitung) um mal zu sehen was da los ist.

10 min später, Journalist kommt zurück:
"Das war eine gemeldetes Lagerfeuer"
HÄ?
Ja, die ham auf dem alten Fabrikgelände ein Lagerfeuer gemacht, hatten es auch bei der Gemeinde gemeldet, die hat es aber  wohl nicht an die Feuerwehr  weiter gegeben....
Ich sag ja, nachts um halb 10 in einem beschaulichen kleinen Dorf auf der Ostalb.......


27.07.14

150 Jahre Gesangsverein Ruppertshofen

deshalb gibt es dieses Jahr ganz viele Auftritte des Gesnagsvereins,
und da Malin bei den Singvögeln, das ist der Kinderchor, mitwirkt,
geht stolze Mutter die ich bin, natürlich auch zu den Auftritten mit.

Heute war einer auf der Landesgartenschau, die ja bekanntlich noch bis zum 12. Oktober
in Schwäbisch Gmünd ist.
Ich werde auch hier 2 Videos mit dem Gesang des Vereins erfreuen. 
Eins mit den Singvögeln alleine, und Malin singt mit Maria den ersten Vers alleine.




Das 2te ist mein Lieblingslied, ich bekomm jedes Mal Pippi in die Augen.
Leider meinte mein Handy nach der Hälfte des Liedes es habe keinen Speicher mehr frei...
Zum Heulen reichts wie ich finde allemal.....


25.07.14

Stolz bin

auf meine Große.
Heute letzter Schultag, Zeugnis bekommen.
Und eine Belobigung!!!
Keiner hat damit gerechnet, am allerwenigstens Tochterkind selber.

Ich hab dich dolle lieb, meine Große Kleine!!

14.07.14

Heute morgen...

......komme ich sehr unausgeschlafen von einer Bereitschaft um 6.20 nach Hause, hole die Hunde und gehe mit ihnen in den Garten, damit sie pieseln können und ich lasse die Hühner raus.
Auf dem Rückweg, ja ich weiß , ich hätte unbedingt dran denken müssen,  es ist 6.30, mein Hund läuft schwanzwedelnd auf den jungen Mann zu der auf Basti wartet um mit ihm zur Arbeit zu fahren, wird dann von dem jungen Mann ausgiebig gekrault, ist also beschäftigt, sehe ich  wie da mit ihrem Fahrrad, na wer kommt da? Genau!! meine liebste Zeitungsausträgerin!!! Huch! Denk ich so bei mir, na dann willste ihr mal entgegen gehn um ihr das grauenvolle Zusammentreffen mit meinem Mörderhund zu ersparen, steh schon fast vor mir, da kommt mein Hund freudeschwanzwackelnd mir nach, und sie zieht die Zeitung zurück und kreischt mindestesten hohes C-Ton: " TUN SIE DEN HUND WEG!!!"

Also Leute, sorry, echt jetzt, aber DA ist mir echt der Kragen geplatzt!!!

Schrei ich zurück:" Der tut Dir nix, Mensch, also stell dich nicht so an und erzähl nicht wieder so falsche Geschichten über uns!" Knallt die doch die Zeitung auf mein Auto dreht sich wutentbrannt um und läuft zu ihrem dämlichen Fahrrad.  Ruf ich noch hinterher: " Ach und vergiss ja nicht, dich zu beschweren und zu sagen mein Hund hätte dich angegriffen!!!!"
Ach ja, ich erwähnte noch, es sei wohl besser einen anderen Job zu machen, wenn man sich so dämlich anstellt.....

War ich jetzt böse??? Obwohl doch gestern SCHLAAAAND!!! Weltmeister wurde, und immer diese nette Werbung des Fairplays kommt??
Aber echt ey, manchmal reichts einfach......
und nu bin ich gespannt, wann die nächste Zeitung kommt.......

15.06.14

Ach übrigens....

bekommen wir regelmäßig unsere Tageszeitung,
komisch nur, dass wir die Sonntagszeitung nie bekommen.

Aber die trägt jemand ganz anderer aus,
ob der das mit unseren Hunden rausbekommen hat???

Familienzuwachs

in Form eines Spinnrad!!!
Ja, es hat mich gepackt und es macht sooo viel Spaß!!
Ich durfte am Dienstag bei einer liebenBekannten einmal Probespinnen,
(ja ich weiß, dazu brauch ich normalerweise kein Spinnrad, aber jetzt spinn ich auch noch produktiv!!)
damit liebäugle ich ja eigentlich schon lange, aber ich wußte ja net ob mir das dann auch noch Spass macht.
Petra hat ein Henkys und ein Schacht, beides DoppelpedalRäder, das Schacht aber 2fädig mit einer Spulenbremse, das Henkys einfädig mit einer Flügelbremse.
Beide durfte ich testen, kam mit beiden gut zurecht.
So, aber  was machen, hab ich doch kein Spinnrad.

Mal im Internet rumgesucht, und ein absolutes Glück gehabt. 
In Winterbach durfte ich mir am Freitag dann eins anschauen, und das war so gut in Schuß und vom Preis akzeptabel, eingepackt und mitgenommen.
Schnell bei WolleTraub vorbei, 
weil aus dessen Produktion stammt es, 
neuen Antriebsriemen und neue Bremse draufmchen lassen, 
Spinnfutter eingepackt und ab nach Hause!!

Und das ist es:

 Und so sieht inzwischen der Faden aus , den ich darauf spinne, 
ich denke, für den Anfang nicht schlecht..



                    

02.05.14

Malinchen hats auf den Punkt gebracht

Am Mittwoch hatten wir Übernachtungsgäste auf Donnerstag, 
2 Mädels im Alter von 10 und 11.
Genau, Freundinnen von Malin,
 die den Abend nutzen wollten,
 um auch den ein oder anderen netten Streich zu spielen.

Am Donnerstag Morgen, sitzt die ganze Prinzessinenelite am Küchentresen,
und verspeist genüsslich die selbstgelegten Hühnereier ,
(das war vielleicht ne Arbeit die Eier zu legen!)
als ich so die Werbebeilagen der Tagespost!!!
  (Wir bekommen sie tatsächlich regelmäßig, außer manchmal am Sonntag)  
des Vortages durchforste, und in der eines großen schwedischen Möbelhauses,
  (Bätsch, nicht IKEa, sondern der andere mit dem grünen X)
ein Boxspringbett im Angebot sehe, und dies meinem Gatten kund tue.
Daraufhin fragt Reneé, ihres Zeichen von und zu, was das den sei, 
ein BOXSPRINGBETT.
Darauf ich in guter Laune und zu Späßen aufgelegt,
" Das ist ein Bett in dem Böcke hin und her springen möchten solange sie wollen."
Gelächter von allen Seiten, nur Malin gibt furztrocken von sich:
" Also der PAPA !!!"

Was soll frau da noch sagen, so ein kluges KIND!!

31.03.14

Morgen....

ist der 1. April.
Ab morgen sollten wir unser Zeitungsabo bekommen.
Man darf gespannt sein, nachdem 3 unterschiedliche Leute hier waren, die alle sehr erstaunt waren, dass man hier von Hunden angefallen und zerfleischt werden soll.
Eine meinte, sie sei wohl eher am falschen Haus, sie habe doch hier auch schon im Krankheits- und Urlaubsfall die Zeitung gebracht und ihr sei noch nie aufgefallen, dass hier überhaupt Hunde leben würden.

Kleines bissele stolz bin, spricht ja für die gute Erziehung unserer Hunde...
Na jedenfalls wurde uns von Seiten der Zeitung zugesichert, dass wir unsere Zeitung bekämen, zur Not würde jemand von denen die ersten Tage die Gute bei der Hand nehmen....

Ach ja und ich habe mit purer Absicht gehandelt, 
als ich diese doofe gelbe Zeitungsröhre verweigerte......