18.02.09

Wenn der Vater mit der Tochter

Wenn der Vater die 4jährige Tochter vom Kindi abholt, kommt es natürlich auch zu einem Gespräch.
Malin: " Was hat die Mami zum essen gemacht?"
Papa:" Käsfüße"
Malin:" Käßfüße?????Igiiiiitttttt!!!!
Papa, du machst einen Witz!!!!

Malin aß die Käsfüße mit großem Genuss.

Kennt ihr Käsfüßle???
Hier das Rezept, für die die es nicht kennen:

250g Mehl
1 gestrichenen Teel Backpulver
1 Prise Salz
1 Messerspitze Paprika
1 Ei
125ml Sahne
125g kalte Butter
200g geriebenen Käse
Alles zu einem Teig kneten, auswellen und Käsfüße ausstechen, wer kein so Ausstecherle hat, macht was anderes. Mit etwas eigelb bestreichen und mit Sesam Mohn, Kümmel oder ähnlichem bestreuen.
Bei 180° 12-15 min backen.


Dazu gibt es bei uns gerne den Hackfleisch-Lauchtopf, ideal bei so einem kalten Wetter wie heute.

Dafür braucht ihr:

1 kg gemischtes Hackfleisch
1 kg Lauch
1 kg Zwiebeln
Brühe
1 Schmelzkäse

Das Hackfleisch in der Pfanne krümmelig braten, mit etwas Salz und Pfeffer würzen, den Lauchin Ringe schneiden und gut waschen, die Zwiebeln in kleine Würfelchen schneiden.
Die Brühe zum kochen bringen, alle Zutaten hinzugeben, und köcheln bis der Lauch weich ist.
Guten Appetit!!

Kommentare:

  1. Liebe Ina,
    dann sind die Käsefüße so eine Art Nudeln???? Die serviert man dann warm aus dem Ofen zu diesem Hackfleischtopf oder??? Das klingt interessant.
    Liebe Grüße und danke für die schönen Rezepte, da kann ich mal wieder etwas anderes kochen,
    Catrin.

    AntwortenLöschen
  2. Das probiere ich doch gern einmal aus!
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen