16.10.08

Farbferkeleien

Gestern haben Beate und ich anläßlich des Farbstrang-Tauschs auch mal unsere Stränge gefärbt.
Wir hatten viel Spass dabei und es sind tolle Stränge dabei rausgekommen.
In meiner Küche sah es wirklich aus , wie in einer Hexenküche und wir waren die Hexen!!!
Schön fand ich ja, das Beate auf meinen Vorschlag hin gemeinsam zu farbferkeln sofort zu gesagt hat.
Was sie nicht wissen konnte aber es gestern kurz vor Ende unseres Experiments von selber heraus fand, war, das sie meine Tauschpartnerin ist!!!!

Als sie mir half den Strang für meine Partnerin zu färben hatte sie noch keinen Schimmer, erst als wir dann am Ende waren , meinte sie plötzlich:" Sag mal, du hast über deine Tauschpartnerin so gar nix erzählt, bin das denn am Ende ich?"
Auf jeden Fall hab ich ihr den Strang und auch das vorbereitete Päckchen gleich mit gegeben, und sie hat sich wie irre gefreut!!!
Hier ein paar Bilder:
Beate in action


Wir beim panschenDie Hexenküche


Meine Stränge
wobei ich stark bezweifle, das ich diesen Strang je gewickelt bekomme, der kam so verwurschtelt aus seinem Schönheitsbad nach dem Fixieren raus, schaun wir mal.....

Kommentare:

  1. Eigentlich mag ich ja kein Braun, aber Dein Strang mit den Brauntönen gefällt mir richtig gut! Nun weiß ich auch, warum ich vor dem Treffen bei Dir zu Traub muss *lach* ;-)

    Liebe Wochenendgrüßle,
    Wapiti

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ina, schöne habt ihr da gepanscht ;o) Macht zu zweit bestimmt auch Spass.

    Und das Problem mit dem Wickeln danach kenn ich. Was haben wir schon geflucht meine Haspel und ich ;o)

    Falls ich meine auch noch zum Treffen mit bringen soll dann sag Bescheid.

    Liebe Grüssle

    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ina,

    das sieht ja nach einer Menge Spaß aus. Und da ich nun ja auch schon in Deiner Küche gestanden habe, kann ich mir das alles nun viel besser vorstellen.

    LG Ulli

    AntwortenLöschen