08.09.08

Breabag und Co.

Was lange währt wird schön!!!

Vor einiger Zeit habe ich die "Breabag" von berroco begonnen, das stricken war schnell geschafft und ging wie von selbst, klar mit Nadeln Nr.9....

Aber die Ausarbeitung war ein hartes Stück Arbeit!!!
Ich hasse vernähen und von Hand nähen auch, also habe ich so viel wie möglich mit der Maschine gemacht.

Außerdem eine einfachere Handtasche, angelehnt habe ich mich da an die "Albem" auch von Berroco, die aber durchaus auch ihre Reize hat, wie z.b der eingenähte Schlüsselanhänger, damit man nicht soviel kruschteln muß.


Die Breabag hat bereits eine neue Besitzerin, die andere ist noch zu haben.
Beide Taschen wurden aus einem Garn gestrickt, das ich letztes Jahr über die SKl- liste von jemanden gekauft hatte, und eigentlich eine Jacke draus stricken wollte, aber die wäre viel zu schwer geworden. Für die Taschen war sie optimal!!

Kommentare:

  1. Ich wüsste da jemanden dem sie gefallen würde.*pfeif*
    Mein Herzl, ich meld mich heut abend in Ruhe nochmal bei dir, hast recht im Moment überschlägt sich alles.*zwinker*
    Es sind nur noch 9 Tage bis zum Umzug und ich hab noch nicht mal die Hälfte zusammen gepackt.*örks*
    LG
    Frau Nudel

    AntwortenLöschen
  2. Jaaawohl und die besitzerin traegt sie auch stolz ;-)

    AntwortenLöschen