16.01.14

Hochbegabt???

Nach den Sommerferien wechselt unser Linchen auf die weiterführende Schule.
Im Moment sind wir am Hin und Her Überlegen, was den für unser 
doch recht schlaues Kind das Richtige wäre.

Natürlich mahct sich auch das Linchen so ihre Gedanken und redet 
mit ihren Freundinnen darüber, wo sie hin wollen.

Da kommt mein Linchen vor ein paar Tagen nach Hause und meint:

"Du Mama, ich will auf das GMBH Gymnasium, 
weil da gehn Rene, Sarah und Lea auch hin!!"

"Hmm", sag ich, "Linchen, das mit dem GMBH wird nix, 
weil das ist eine Geschäftsform und kein Gymnasium!
Aber du kannst auf das HBG gehn, 
und ich denke deine Freundinnen meinten genau das."
Kurze Stille, man sieht förmlich, wie es in Malins klugem Köpfchen rattert, 
dann kommt:
"Aha, HochBegabtenGymnasium!! Okay, da geh ich hin!!"

Also ich mußte mich schon sehr beherrschen nicht rauszuprusten 
und erkläre mit viel schmunzeln:

Nein mein Schatz, du bist zwar ein kleiner Schlaumeier,
 aber vom Hochbegabten bist du noch weeeit entfernt!!

Das heißt: Hans Baldung Gymnasium!!


Kommentare:

  1. Hallo Ina, süüüüß, was so alles aus einem Kindermund kommt.
    Danke für deinen lieben Kommentar und......ja.....hast es ja gehört......das Schicksal geht oft seltsame , aber schöne Wege......und plötzlich entsteht eine Geschichte, eine Verbindung, ein neuer Weg......spannend bleibt es bestimmt und.....liebevoll .....Grüße an Dich von Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. HBG in GD??? Da war ich mal. Damals ... allerdings dürften das bei mir einige Jährchen früher gewesen sein. Und wenn ich das Profil so durchlese haben wir eine recht hohe Übereinstimmungsquote... Bei mir waren es die Naturwissenschaften, nicht die Sprachen :-))

    AntwortenLöschen
  3. Gottseidank hatte ich meine Tasse noch nicht zum Mund geführt, nicht auszudenken...
    Lachanfall...
    und schick sie nur dahin das packt sie mit links!!!

    AntwortenLöschen