29.09.13

Pullover fürs Tochterkind

Und diesmal nicht für Malin sondern tatsächlich für Mara!!!

Kam sie doch vor kurzem auf mich zu und meinte:
" Mama, strickst du mir einen Pullover??
Mit Zöpfen??
Und ganz eng, und in grau muß er sein und kuschelig weich!!!"

Oha, na klar strick ich dir einen, aber nur wenn er dann auch wirklich angezogen wird!

Na dann sind wir in den Ferien noch losgezogen nach Salach und haben dort im Werksverkauf eine supertolle Regia 6fach mit Seide in genau dem grau ergattert, das mein Tochterkind wollte.

Noch ein Muster ausgesucht und auch gefunden, und schon gings los!!

Das Muster wie auch die Wolle zu stricken, machte ungemein viel Spass und der Pullover ging flott von der Hand, ein wenig angepasst, weil mir der Pullover mit Raglanärmeln besser gefiel.

Aber schaut selber, hier ist das Endresultat und dem Tochterkind gefällts so gut,
 dass schon der nächste Pullover geordert wurde.




Kommentare:

  1. Sehr schön! Und grau ist sowieso DIE Farbe!
    Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber auch ein wunderschöner Pullover geworden! Klar dass er Deiner Tochter gut gefällt.
    LG
    Moni

    AntwortenLöschen