26.10.11

Kinderfreundliches Deutschland

Sowas ist mir ja wirklich noch nicht passiert!!

Geh ich mit Malin in einen dieser Billigdiscounter,
weil wir nach Hamsterstreu schauen wollten,
und außerdem gibt es dort meistens günstig Regia und Meilenweit Sockenwolle.
Und wie es halt immer so ist, auswärts gefällt es den Kinder,
zumindest meinen, immer viel mehr, auf die Toilette zu gehen.
Also ich kenne in Gmünd die meisten Toiletten persönlich
und wir begrüßen uns wie alte Freunde.
So natürlich auch in dem Billgdiscounter mit dem Raben.
Wir sind gerade mal 5 min drin.

"Mami, ich muß mal!"

"Dann geh zu einer Verkäuferin und frage ob du auf die Toilette gehen kannst"

Malin zieht los, und kommt nach bemerkenswerter kurzer Zeit wieder.

"Mami, ich darf hier nicht auf die Toilette, die haben keine, sagen die"

"Hmm, dann mußt du eben nach draussen hinters Haus
und mußt dort irgendwo Pipi machen."

" Ich muß aber Groß!"
"Na dann lass uns nochmal mit den netten Leuten reden."

Ich gehe zielstrebig mit Malin im Schlepptau,
auf die nächste, gelangweilt dreinschauende,
Verkäuferin zu:
"Entschuldigen sie bitte, aber es ist ein Notfall,
meine Tochter müßte mal ein großes Geschäft verrichten,
und hier in der näheren Umgebung gibt es ja weit und breit nichts."

"Da müssen sie mit dem Chef sprechen, da drüben steht er!"

Oje, der sieht ja noch gelangweilter drein, als seine 2 Tussen ......
das kann ja ein Vergnügen werden...

Wird es dann auch, den er erklärt mir er habe doch keine Lust schon wieder Starfe zu zahlen.
Habe er doch erst vor kurzem müssen, und überhaupt, Notfall, da könne ja jeder kommen.
Er erzählt mir noch so ein paar nette Sachen die mich absolut nicht interessieren,
da sie mit unserem eigentlichen Problem nichts zu tun haben.

" Also seh ich das richtig, meine Tochter muß in ihre Hose machen,
nur weil sie nicht gewillt sind sie auf ihre Toilette zu lassen?"

"Ja, genau!"

"So Malin , am besten, du machst dem freundlichen Herrn hier in seinen Laden, am besten gleich hier!!"

Da kommt aber Leben in den ach so freundlichen Herrn!!

Auf die Toilette darf Malin trotzdem nicht, und deshalb verlassen wir trotz voll gepackten Einkaufswagen, diesen Laden.
Wenigsten den muß er wieder ausräumen!!

Und denn werd ich bestimmt so schnell nicht wieder aufsuchen!!!



Kommentare:

  1. Eher "Servicewüste Deutschland" - auch Erwachsene müssen mal auf Toilette.

    Grüßle, die Bea

    AntwortenLöschen
  2. So etwas habe ich ja noch nie erlebt... Das ist ja echt der Hit. Und wieso Strafe? Was faselt der da, dass er Strafe zahlen müsse, wenn er ein Kind auf die Toilette ließe? Was denn für Strafe? Verseh nur Bahnhof...

    die immer noch kopfschüttelde Sunsy

    AntwortenLöschen
  3. Strafe! Is klar!

    Da kann ich wirklich nur noch mit dem Kopf schütteln.

    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja jetzt die Höhe! Da schwillt mir ja schon beim Lesen die Schlagader am Hals.

    LG von Juliane

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ina, eine ähnliche Situation hatte ich mit meiner Tochter als sie 4 war. Es war auch ein Discounter. Meine Tochter musste auf die Toilette, klar habe die keine.(wer es glaubt) Ich sagte meiner Tochter im beisein der Verkäuferin, das sie dann in die Hose machen muss. Schwups durfte sie die Toilette benutzen.
    Das ganze ist nun schon 14 Jahre her. Ich sehe es hat sich bei denen leider immer noch nichts geändert. Schade.
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo!
    Übel! Das sind Leute die keine Kinder haben! Unmöglich!!!! Dem sollte mal sowas passieren...
    LG Sarah

    AntwortenLöschen