14.12.10

Damson, 22 leaves und Frosti




sind schon eine ganze Weile fertig,
aber irgenwie wollten sie sich nicht der Kamera stellen.
Heute nun hab ich sie dazu gezwungen, bevor morgen der Frosti "Good Bye" sagt,
und zu seiner Empfängerin hüpft um ihr bei diesem kalten Wetter schön den Halszu wärmen.
Getsrickt hab ich den Frosti, Anleitung von Ricolina, aus Gründl Hotsocks.


Den Damson hab ich eigentlich für mich gestrickt,
aber bisher hab ich ihn noch nicht getragen, weil ich das Vernähen hasse.
Gestrickt ist er aus Zauberball Herbstwind, die Anleitung ist von Ysolda.


Der 22 Leaves wird das Weihnachtsgeschenk für meine Schwiegermutter.
Die Anleitung ist von Lankakomero, entweder auf englisch oder auf finnisch.
Gestrickt ist er aus Regia Handdye effekt von Kaffe Fassett.


Kommentare:

  1. Hach alle schööööön und in Natura noch schöner (mit dem Kopf nick)
    Grüßle Beate

    AntwortenLöschen
  2. Sooo viele schöne Tücher.....

    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Hllo Ina,
    das sind aber wunderschöne Tücher geworden... Wahnsinn! Da werden sich aber ein paar liebe Menschen freuen, will ich meinen ;)
    Ganz liebe Grüße
    Sunsy

    AntwortenLöschen