01.02.10

Das Wochenende

habe ich etwas anders verbracht als ich dachte, denn mich hat eine dicke Erkältung erwischt, aber wenn wunderts, wo doch seit 3 Wochen alle Familienmitglieder neben mir rumschniefen und husten!!
Ich habs auf alle Fälle ausgenutzt und richtig auf krank gemacht, aber stellenweise wars wirklich so, und habe gestrickt, gestrickt , gestrickt. Deshalb sind einige Werke fertig geworden.
So z.b. Der Krokodaildandi von Suzane für Malin in prinzessinrosa, wobei Malinchen gestern erst entrüstet meinte: " Ich bin doch gar keine Prinzessin!!!!"



Dann noch auf Malins Wunsch hin, Kuschelsocken aus Regia softy:

Und ein paar Handstulpen für eine Kollegin, Muster selbst entworfen, wird demnächst die Anleitung eingestellt werden. Die hab ich aus einer selbst gefärbetn Merinowolle gestrickt.


Kommentare:

  1. Liebe Ina,

    auch das Kranksein soll doch zu was gut sein, oder? Selbst für mich ist das die einzige Zeit, in der ich mal länger an einem Strickstück bleiben kann.

    Ich find's wundervoll, was dir alles von den Nadeln gehüpft ist! Der Krokodaildandi sieht ja super aus! Und in die Socken könnte ich mich grad mal reinkuscheln *zwinker*

    Nichts desto trotz schicke ich dir trotzdem noch ganz liebe Gutebesserungswünsche!

    Herzensgrüße, Kirstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ina,
    die Handstulpen sind ja ne Wucht! So schön mit Patchwork! - Wenn du die Anleitung fertig hast... die MUSS ich haben *grins*
    Ganz liebe Grüße und hab eine schöne Woche!
    Sunsy

    AntwortenLöschen
  3. Die Stulpen sind irre schön. Ein absoluter hingucker. Ich freue mich schon auf die Anleitung. Gute Besserung und noch viele tolle Ideen.

    AntwortenLöschen
  4. Hey Ina,
    Mensch, sieht das alles klasse aus!!! Die Socken sind echt der Knaller, den ...dandi habe ich heute auch angefangen und auf die Stulpen freue ich mich jetzt schon, gute Besserung für dich!!!

    AntwortenLöschen
  5. Gute Besserung!

    Die Stulpen gefallen mir und erinnern mich daran, daß ich mir ja auch welche stricken wollte..ach ja
    :-)

    grüße, sandra

    AntwortenLöschen