23.06.08

Neue Socken braucht das Land

Letzes Jahr hab ich nach langer Zeit wieder angefangen , nicht nur auf Weihnachten für meine Schwiegermutter Socken zu stricken, sondern immer überall für alle......
und dieses Muster, ist eigentlich nicht richtig, diese Art Socken zu stricken hatte es mir angetan.
War ganz schön schwierig, zumal die Anleitung nur auf Englisch zu haben ist.

Aber zur Sockenresteverwertung sind sie optimal, deshalb mach ich mich mal wieder drüber her







Und auch mein Strickkorb hab ich noch mal ne Runde in der Wama gegönnt, bin nicht sicher ob er nicht nochmal ne Runde drehen darf, denn er steht immer noch nicht von alleine....

Kommentare:

  1. Hallo Ina ,was sind das wieder tolle Socken die Du da genadelt hast.Außergewöhnlich wie alles was Du machst.
    Liebe Grüße Friederike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ina,
    darf ich dich mal fragen, was für eine Wolle du für deinen Strickkorb genommen hast? Er ist sehr schön geworden.
    Gruß Beate

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ina

    Aussergewöhnlich schön sind die Socken , mir gefallen sie sehr gut , solche Socken hat nicht jeder.

    Liebe Grüße Moni!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ina,

    wow, die Socken sehen ja sehr interessant aus! Hast Du toll hinbekommen. Aber die Tasche ist ja der Oberhammer. Die steht auch auf meiner To-Do-Liste... irgendwann, hahaha.

    LG Ulli

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ina, deine Sachen sind sehr schön sehr interessant finde ich die Socken, auch wegen der Resteverwertung, kannst du mir sagen wo man diese Anleitung bekommen kann. Viele Grüße Anette

    AntwortenLöschen
  6. ups habe vergessen meine Adresse zu hinterlassen S224457604@web.de

    AntwortenLöschen