28.11.07

Adventskranz und ein Halber...

Hier die versprochenen Bilder, wobei der Kranz noch keine Kerzen hat, die bekommt er erst am Samstag, wenn er bei meiner Mutter angekommen ist.

Auf alle Fälle bin ich mit mir zufrieden, so fürs erste Mal binden.....

Die Kerzen auf meinem halben Kranz hat Mara die letzten Jahre immer auf dem Weihnachtmarkt selber getaucht, und ich finde sie passen schön dazu, deshalb braucht der auch sonst kein Schnickschnack mehr.......


Der Kranz für meine Mutter






Unserer......

Kommentare:

  1. Orrr die sind ja schön geworden!!!! Ich hab kein Talent dafür, ich geb immer nen Schweinegeld aus, weil ich die immer kaufen muss.:-(
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. ..schmunzel...hast du die kerzen an den kranz gestrickt...udn die restliche wolle so unten rausgezuppelt ?...naja...warscheinlich sehen wir sockenstricker überall wolle...grins...udn nehmen kann man die warscheinlich auch zu allem...grins...nur anzünden darf man dann sie kerzen nicht...hast du schick gebastelt...lg von doreen

    AntwortenLöschen
  3. Beide sind auf ihre Art etwas ganz Besonderes. ich ahbe die Liebe zum Kranzbinden erst vor einem Jahr entdeckt - nun aber macht es mir sehr viel Freude. Es teckt so viel Kreativität drin.
    Grüße von Ellen-seelenruhig

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ina!

    oh, die sind ja wunderschön!!!
    Der untere gefällt mir besonders,
    der ist so anderst.
    Habe mich dieses Jahr auch das erste mal daran versucht,
    sieht aber leider noch nicht so überzeugend aus wie deine.
    Naja, übung macht den Meister ;-)

    liebe Grüsse und eine schöne Adventszeit,
    Anja.


    www.anjasworld.blog.ch

    AntwortenLöschen