25.09.07

Wolle färben

Habt ihr schon mal versucht, um diese Jahreszeit Ostereierfarben in einem normalen Laden zu bekommen?
Oder bei Euren Nachbarn und Bekannten?


Ich kann Euch nur raten,......laßt es......
Unser kleiner Tante Emmaladen hat bestimmt noch was von Ostern übrig, dachte ich mir so, nachdem ich schon bei sämtlichen Nachbarn vergebens um Ostereierfarben gebettelt hatte, und lediglich den Kommentar " Was, du willst jetzt Eier färben??????"
anzuhören hatte.
Ich also um 14.30 los, bekomm ich im Laden die Antwort:
"Ostereierfarbe? Haben wir gestern bestellt, wird aber nicht vor nächstes jahr kommen."


Na super, sooooo lange kann ich nicht warten!!!

Müßen die 2 Päckchen, die ich noch übrig habe von Ostern eben für die 300g Wolle reichen......

Das kam raus, und ich finde fürs erste Mal echt gelungen!!!
Das wird mein neues Hobby!!!!

Kommentare:

  1. hallo Ina :-)
    das kann sich wirklich sehen lassen! Jetzt also schnell anstricken, damit wir auch das Ergebnis sehen können ;-)
    liebe Grüße
    Ewa

    AntwortenLöschen
  2. Ach Ina,

    im September habe ich es noch nicht versucht, aber heute - im Januar.
    Bin nämlich beim Suchen im Internet auf Deine Seite gestossen.
    Ich habe eine Bestelladresse gefunden, die haben tolle, auch dunkle Farben, aber das Porto kostet 20 Euro von Österreich nach Deutschland. Finde ich schon heftig. Da kaufe ich mir doch lieber Ashford.

    Liebe Grüsse
    von einer Ostereiermalfarben-Suchenden im Januar
    Gabriele

    AntwortenLöschen